ÜBER SKEIDA

Skeida ist eine kleine Ski-Schmiede aus dem Berner Oberland. Sie entstand aus Leidenschaft zum Skifahren und der Idee die Skis aus lokalen Resourcen selbst zu bauen.

 

Skeida - El mapu

Skeida Skis werden spezifisch für das jeweilige Einsatzgebiet entwickelt und getestet. Dank der Zusammenarbeit mit erstklassigen Freeridern und Skitouring-Profis entstehen Skis die perfekt auf das Terrain der Alpen zugeschnitten sind.

 

Toni Crottet

Spezialität: Bergtouren, Freeriden
Toni ist Bergführer und unternimmt jährlich zahlreiche Skitouren
Statement: Der Nehuen 174 ist für mich der Ski  mit dem optimalen Kompromiss aus Aufstiegskomfort, Abfahrtsperformance und Stabilität.

 

 

 

 

Markus Rubin

Spezialität: Skicross, Abfahrt, Bigmountain, Freeriden
Freeridekusi - King of the hill - Fährt unter die ersten 10 im Inferno Rennen. Mehr Infos zu Markus Rubin gibt es hier.
Statement: Ich fahre einen custom Aucan. Der Ski ist genau auf mich zugeschnitten. Ich mag einen harten Ski mit einem schnellen Belag, traditionellem Sidecut und nur wenig Rocker.

 

 

 

Todd Danna

Spezialität: Freeriden, Freetouring
Todd kommt aus Neuseeland und ist in der Jungfrau-Skiszene bekannt als einer der besten Skifahrer der Region. Er lebt für den Winter und seit einigen Jahren im BEO.
Statement: I met Bruno on the slopes. He told me to try his Skis. I am someone who likes to push it in all kinds of conditions. The Ñuke gives me the necessary stability and assurance to be able to do that. I like a fast Ski withe extrem stability.

 

 

Dominik Wicki

Spezialität: Speed- und Freeriden
Dominik ist Basejumper, Gleitschirmflieger und Speedflyer und sucht auch im Skisport die Grenzen. Er ist ein passionierter Speed- und Freerider.
Statement: Meine Anforderungen ans Material sind hoch. Ein Ski muss bei hoher Geschwindigkeit stabil aber immer noch wendig sein. Der Rocker muss genau den richtigen Auftrieb geben. Der Ski darf aber auf keinen fall bremsen im Tiefschnee, flüssiges Fahren ist wichtig.

 

 

Bruno Arnold

Spezialität: Freeriden, Tourenskifahrer
Leidenschaftlicher Skifahrer und -bauer.
Statement: Ohne meine Leidenschaft für's Skifahren wäre ich nie auf die Idee gekommen Skis selbst zu bauen. Der Austausch von selbst fahren und entwickeln ist wichtig, abgesehen von anderen Meinungen. Ich lege Wert auf einen kraftsparenden Ski, der die Fahrfreude steigert.

 

 

 

 

WOHER DER NAME SKEIDA?

HERKUNFT: Das Wort „Schi, Ski“ wurde im 19. Jahrhundert von norwegisch ski → no (Scheit, Schneeschuh) abgeleitet. Das gemeinskandinavische Wort ist urverwandt mit deutsch „Scheit“ und stammt direkt von altnordisch skíð f. „Scheit, Schneeschuh“. Die weitere Etymologie ist germ. *skeida-, *skeidam n. „Scheit, Schindel“; idg. ''*skei- „schneiden, scheiden, trennen“.

(Quelle: Wiktionary) 

canada cialis viagra viagra buy uk no prescription achat viagra au canada tadalafil online canada can buy kamagra london viagra newcastle upon tyne eriacta kamagra uk buy cialis canada no prescription where can you get viagra in the uk